Wer ist Dr. Herzschmerz?

Ich, Dr. Baudelaire Herzschmerz, bin ein zerstreuter, hedonistischer, devoter und unverwüstlich optimistischer Schriftsteller, Philosoph, Abenteurer, Tagträumer und Visionär, der sich seit 1979 auf diesem Planeten tummelt. Ich verehre Frauen fast grenzenlos und könnte den ganzen Tag über von ihnen schwärmen, an sie denken und sie bewundern.

Und ja: Der gute Doktor träumt auch davon, mit einer Göttin zu schmusen… ihr die Füße zu küssen und Komplimente zu machen… mit ihr in der Eisdiele am Flussufer Coupe Dänemark zu speisen und im Wald spazieren zu gehen, wobei wir uns über Marcel Prousts „Suche nach der verlorenen Zeit“ unterhalten – oder über Exoplaneten oder irgendein anderes Thema!

Die diversen Kontaktbörsen im Internet finde ich dumm (denn da kann ich keine schönen Texte schreiben sondern muß lauter vertrottelte Fragen nach „Lieblingssportarten“ und „Kleidungsstil“ u. ä. beantworten). Die offensichtliche Lösung ist, dass ich mein eigenes „Datingportal“ nur für mich selbst herstelle: Und hier ist es – dieser Blog.

Einige Sachen, die Dr. Baudelaire mag: Zahllose Bücher – Thomas Mann, Dostojewskij, Marcel Proust, Robert Musil, Thomas Pynchon, Hermann Broch, Alfred Döblin, Günter Grass und viele viele weitere. Philosophie und Naturwissenschaften, vor allem Astrophysik, Kern-/Teilchenphysik, Kosmologie, Thermodynamik, Mathematik und Biologie. Hochtechnologie: Raumfahrt, Kernenergie, Robotik und Nanotechnologie. Futuristische Konzepte wie die Nachknappheitsgesellschaft, Kolonien auf anderen Himmelskörpern oder interstellare Raumfahrt.

Einiges, was er nicht so besonders mag: Dummheit. Aggressivität. Unhöflichkeit. Kernkraftgegner und radikale Umweltschützer, Kulturpessimisten. Klimawandelleugner. Eifersucht und Mißtrauen.

Was er zur Zeit macht: Am ersten Band seines Romans über die Geschichte der Menschheit von der Gegenwart bis 1000 Milliarden Jahre in der Zukunft, wenn die Intelligenz zum letzten Kampf gegen die Entropie antreten muß, arbeiten. Eine umschwungreiche Aufgabe… man könnte sagen: eine Lebensaufgabe.

Wen er sucht: eine freche, kluge, selbstbewußte Göttin, die es liebt, verehrt zu werden.

Noch sehr viel mehr über mich könnt ihr erfahren, wenn ihr die anderen Artikel in diesem Blog lest, die im Laufe der Zeit entstehen werden.

Kontakt
Twitter: @drherzschmerz
Email: thesnark1979 ät web.de

PS:
BDSM-Test: Sehr devot.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s